Einweihungsfeier beim FC Stöckach

Nach nur 9-monatiger Bauzeit wollen wir rechtzeitig zum Beginn der nächsten Fußballsaison unseren  Neubau am Sportplatz seiner Bestimmung übergeben.

 

Nachdem im Juni 2017 die Mitglieder des FC Stöckach über die Gestaltung des Neubaus entschieden hatten, konnte nach einer kurzen Planungszeit Ende Oktober der erste Spatenstich erfolgen. Trotz des Winters ist es uns gelungen innerhalb kürzester Zeit dieses Bauprojekt über die Bühne gehen zu lassen.

 

Wir möchten nun alle Vereinsmitglieder und interessierte Bürger zur Einweihungsfeier am 28.07.2018 um 17 Uhr auf unser Sportgelände einladen.

 

Wie immer ist beim FC Stöckach für das leibliche Wohl mit Speisen vom Grill und gekühlten Getränken bestens gesorgt.

 

Im Vorfeld wird um 15 Uhr ein Fußballspiel unserer C-Jugend-Mannschaft stattfinden. Der offizielle Teil wird mit einer Aufführung unserer Tanzgruppe rechtzeitig zum Spiel unserer Altherren-Mannschaft gegen die AH vom FC Thuisbrunn um 18 Uhr beendet sein.

 

Wir freuen uns auf zahlreiche Gäste.

 

Uwe Zollikofer

 

1. Vorsitzender

 





Der 1. XCO-Lauftermin ist am Dienstag den 08. Mai.2018
Treffpunkt ist um 18:30 Uhr am Lehrerparkplatz der Grundschule

ÜL
Carmen Schuler


13-tägige Wanderreise nach Griechenland



TT-Mannschaft sucht dringend Unterstützung

Jeder, der uns auch gelegentlich mal unterstützen will, ist sehr willkommen. Es wäre schade, wenn wir die Mannschaft aufgrund Personalmangels abmelden müssten.

Interessenten wenden sich bitte an Susanne Rehm unter 0177 3426861.

 


Ehrungen auf JHV am 11.03.2018

Die Bilder der Ehrungen zu den 25-, 40- und 50-jährigen Vereinsjubiläen sind nun online.

Schaut mal in unserer Galerie vorbei


Bilder vom Jubiläumsabend

Die ersten Bilder von unserem Jubiläumsabend am 24.02.2017 sind nun online.

Schaut mal in unserer Galerie vorbei.


Gogyo Dojo Eckental/Stöckach

Neue Schwarzgurte

 

Bereits im vergangenen Jahr konnten Michael Nikiforow und sein Mitstreiter Camillo Tissot ihren Trainer und Prüfer Shidoshi Detlef Edenhofner mit ihren gezeigten Fachwissen überzeugen. Die beiden Budoka waren schon beim FC Stöckach beim Goshin Jitsu aktiv, als D. Edenhofner die Gruppe übernommen hat. Seither waren die beiden stets dabei und ließen so gut es ging kein Training ausfallen. Auch wurden von ihnen die verschiedensten Budo-Lehrgänge besucht. So war z.B. für Michael das Seminar mit zwei japanischen Großmeistern, in Halle/S. ein Highlight. Neben den verlangten Techniken mussten die beiden auch vorführen, wie sie ihr Wissen an andere weiter geben konnten. Sehr zufrieden mit den Leistungen war es für den Prüfer Shidoshi Edenhofner ein Vergnügen ihnen die Urkunden zu ihren verdienten Shodan (1. Dan) zu überreichen. Allerdings mussten die beiden Schwarzgurte mit der Verleihung warten, da die Urkunden direkt in Japan ausgestellt werden und diese dann erst Mitte Januar hier eintrafen.

 



Spende am Neujahrsempfang

Am Neujahrsempfang der Gemeinde Igensdorf am 10.01.2018 wurden wir von einer großzügigen Spende überrascht. Durch seine durch die Mitglieder beschlossene Auflösung wurde das Vereinsvermögen des Sikclub Lindelberg e.V. satzungsgemäß an andere gemeinnützige Vereine verteilt.

Wir können uns über eine Gesamtspende von 2000€ bedanken. Diese Summe soll in gleichmäßigen Teilen an die Abteilungen Herzsport, Turnen, Jugend-Ski, Fußballjugend und Nordic-Walking verteilt werden.

Obwohl es schade ist, dass ein seit mehr als 35 Jahre bestehender Verein sich auflöst möchten wir uns bei den Verantwortlichen des Skiclub Lindelberg ganz herzlich für diese Spende bedanken.