FC-Stöckach                                                                                              06.09.2020
-Abteilung Leichtathletik-

 
Liebe Sportlerinnen, liebe Sportler,
liebe Nordic-Walker und Jogger!
 
Unsere aktuellen Laufzeiten ab Dienstag, 15. September 2020  
 
Dienstags       von 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr 
NW mit Anneliese Hitschfel und Helga Kraus
 
Donnerstags   von 08.00 Uhr bis 09.30 Uhr   
NW  mit Anneliese Hitschfel
 
Freitags          von 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr  
NW mit Helga Kraus
 
Dienstags       von 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr   
Lauf-Treff (Joggen) mit Manfred Finkes
 
Bitte nutzt alle wieder unser umfangreiches, wöchentliches Sportangebot.
Den Sport in der Gruppe ist am schönsten. 
 
Mit sportlichem Gruß
Anneliese Hitschfel
Helga       Kraus
Manfred   Finkes 

Liebe Sportlerinnen, liebe Sportler, liebe Freunde,

seit nunmehr Mitte März 2020 ist unser "gemeinsames Sporttreiben" eingestellt.
Corona beherrscht immer noch unseren Alltag und wir können nicht
abschätzen, wann wir wieder zu unserem gewohnten Sportbetrieb zurückkehren werden.
Oberste Prämisse ist nach wie vor der Gesundheitsschutz von uns Sportlerinnen und
Sportlern.

Auf Anregung vieler, anbei die Adventslaufstrecken aus dem Jahr 2017/2018 und 2019:
für alle die diese Strecken erstmalig oder nochmals ablaufen oder wandern möchten.
Natürlich unter Beachtung der derzeit geltenden strengen Auflagen.

Bis auf ein Wiedersehen - bleibt bitte alle in Bewegung.

Viele Grüße
Manfred Finkes
-Abteilung Leichtathletik-

Download
13Strecke3.pdf
Adobe Acrobat Dokument 729.6 KB
Download
Adventslauf 2017 Höhenprofil.pdf
Adobe Acrobat Dokument 66.8 KB
Download
Adventslauf2018Höhe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 557.1 KB

Download
Adventslauf2018Strecke.pdf
Adobe Acrobat Dokument 605.4 KB
Download
Adventslauf2019Strecke(1).pdf
Adobe Acrobat Dokument 574.6 KB

 

 

 

FC-Stöckach

 

-Abteilung Leichtathletik-

 

 

 

 

 

 

 „Sportabzeichen 2019“

 

Das Deutsche Sportabzeichen ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes. Es ist die höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfs und wird als Leistungsabzeichen für überdurchschnittliche und vielseitige Leistungsfähigkeit verliehen. Die zu erbringenden Leistungen orientieren sich an den motorischen Grundfähigkeiten Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination.

 

31 Kinder und Jugendliche sowie 25 Erwachsene konnten in diesen Tagen „ihr“ Sportabzeichen im Vereinshaus des FC-Stöckach entgegennehmen. Neben vielen Erstbewerbern zeigen die Zahlen der Wiederholer, dass das „Sportabzeichen machen“ auch über viele Jahre hinweg Spaß machen und Freude bereiten kann. Mit 38 Wiederholungen hat Ludwig Haas sowie mit 37 Wiederholungen Anneliese Hitschfel das Sportabzeichen am häufigsten abgelegt.

 

Vereinsvorstand Uwe Zollikofer sowie Leichtathletik-Abteilungsleiter Manfred Finkes gratulierten allen erfolgreichen Sportlerinnen und Sportlern. Auch bedankten sie sich bei den Prüferinnen Juliane Hempfling, Anneliese Hitschfel, Helga Kraus und bei Jürgen Barkowitsch für die Abnahme der Leistungen.

 

Das Jugendsportabzeichen erhielten:

 

Bär Amelie, Barkowitsch Isabella, Brand Edwin, Buchta Jonas, Dill Dominik, Dill Niklas, Finkes Max, Fischer Lotta, Gajowski Erik, Gajowski Steffen, Hempfling Johanna, Hempfling Pauline. Hempfling Selina, Heptner Lukas, Hitschfel Capella Hugo, Hitschfel Capella Lola, Hofmann Anna, Hofmann Marie, Hutzler Klara, Hutzler Miriam, Merz-Lang Basti, Lindner David, Raubuch Lilly, Ruder Jakob, Schmolzi Tim, Smuqi Zedan, Schöfer Jakob, Singer Jakob, Weber Marlene, Weidinger Chiara, Weidinger Saskia

 

Das Erwachsenensportabzeichen erhielten:

 

Barkowitsch Jürgen, Bechmann Anja, Dill Werner, Finkes Manfred, Freitag Heike, Friebe Birgit, Gajowski Jürgen, Haas Ludwig, Hempfling Juliane, Hitschfel Anneliese, Dr. Kögel Ulrike, Kraus Helga, Lindner Ines, Oster Anne, Rehm Susanne, Rupprecht Brigitte, Schneider Stefan, Schöfer Barbara, Scholz Bernhard, Schüpferling Karin, Schuler Dieter, Stief Nadine, Stief Rico, Trulley Christian, Zeidler Gudrun

 

Manfred Finkes

 

Abt.-Leiter Leichtathletik