6. Igensdorf-Open

Im Rahmen des diesjährigen Weinfestes des FC Stöckach in der Lindelberg-Kulturhalle wurden die Gewinner der 6. Igensdorf Open geehrt.

Mit 27 Mannschaften waren es schöne, kurzweilige und lustige Spieltage. Teilnehmen konnten Mannschaften mit vier Spielern, davon maximal ein Sportkegler.

Die Teilnehmerliste umfasste Spielergemeinschaften aus Vereinen, Familien, Freunden und Bekannten.

Das Team „Ulb United“ (M. Funk, C. Cantelli, B. Businger, F. Hettmannsperger) haben die Igensdorf Open 2016, wie auch im Vorjahr, als beste Mannschaft mit stolzen 883 Holz gewonnen.

Den zweiten Platz belegten die „Regencamper“ (P. Tibes, S. Tibes, B. Jachmann, P. Helbig) mit 837 Holz.

Auf den dritten Platz kam die 1. Herrenmannschaft im Fußball die „Spare (Rips)“ (A. Kuschnig, A. Drexler, C. Becskei, F. Meier) mit 819 Holz.

Den Wanderpokal des besten Marktkeglers von Igensdorf (einschließlich Sportkegler) gewann Erich Weißmeier (252 Holz).

Der beste männliche Privatkegler ist Bernd Businger aus der Mannschaft "Ulb United" mit 245 Holz.

Bei den weiblichen Privatkeglern ist Brigitte Jachmann vom Team „Regencamper“ mit 232 Holz die Beste.

Als bester Jugendlicher wurde Marcus Rehm mit 143 Holz geehrt.

Die Preisträger konnten Ihre Preise von Herrn Johann Engelhard 2. Bürgermeister,           

1. Vorsitzenden Uwe Zollikofer, sowie Abteilungsleiterin Tanja Barkowitsch entgegen nehmen.

Danke an allen Helfern und an die teilnehmenden Mannschaften!

Download
Ergebnis Kegelmeisterschaft 2016-aktuell
Open Office Spreadsheet 26.4 KB